• Orangensaft

    Auf den nachfolgenden Seiten bieten wir Wissenswertes und Interessantes rund um den Orangensaft und natürlich um die Orange selbst. Es erwarten Sie jede Menge Informationen und außergewöhnliche Rezepte.

    Begleiten Sie uns auf eine Reise in die Geschichte. Entdecken Sie mit uns alle Geheimnisse um Orangensaft und Co – werden Sie Experte in Sachen gesunder Ernährung und genießen Sie einfach das Urlaubsfeeling, das Orange und Orangensaft versprühen! Wenn Sie jeden Tag frisch gepressten Orangensaft genießen wollen, empfehlen wir Ihnen Oh!Saft, die Saftspezialisten aus dem schönen Passau.

    Unsere Empfehlung:

    Täglich frisch gepressten Orangensaft im Abo von Oh!Saft

    Mit Orangensaft gesunder Start in den Tag

    Wer kennt es nicht, dieses gute Gefühl, das ein Glas Orangensaft hervorruft? Ein Glas Orangensaft zum Frühstück bildet eine gesunde Basis für den ganzen Tag. Zahlreiche Vitamine und andere Nährstoffe tanken den Körper regelrecht auf, um einen anstrengenden Tag mit Bravour meistern zu können. Ein einziges Glas frisch gepresster Orangensaft deckt schon den Tagesbedarf an Vitamin C eines Erwachsenen zu 86 Prozent ab. Außerdem enthält der Orangensaft jede Menge Magnesium, Kalium, Calcium, Vitamin B, Provitamin A und diverse andere Nährstoffe, die der Körper benötigt, um voll leistungsfähig zu sein.

    Orangensaft – aus der zauberhaften Frucht

    Orangen bilden die Basis des köstlichen Orangensafts und sind absolut außergewöhnliche Früchte. Es gibt sie in mehr als 1.100 verschiedenen Sorten, die jede einzelne ihren ganz besonderen Reiz hat. Allgemein werden die Orangen in Bitterorangen und Süßorangen eingeteilt, wobei die Süßorangen in Blondorangen, Navelorangen, Blutorangen und säurefreie Orangen eingeordnet werden. Orangen zählen zu den wenigen Früchten, die nicht nachreifen, nachdem man sie geerntet hat. Ihre wunderbare orange Farbe verzaubert regelrecht. Orange wirkt einfach sonnig, mediterran und verbreitet gute Stimmung.

    Schon sehr früh wurde die Orange als etwas sehr Besonderes anerkannt. Ab dem 16. Jahrhundert etwa begann man in Europa Orangerien zu bauen. Das Ziehen von Orangenbäumchen kam groß in Mode, besonders in den Kreisen der Adligen wurden Gewächshäuser für die sensiblen Pflanzen gebaut.

    Bis zum heutigen Tage gilt die Orange als etwas ganz Besonderes. Kaum eine andere Frucht hat derartig viele Vitamine und Nährstoffe zu bieten. Besonders in den Wintermonaten erfolgt ein regelrechter Run auf die leckeren Früchte. Fast jeder will sich schließlich ein Vitaminpolster zulegen, um die kalte Jahreszeit möglichst erkältungsfrei hinter sich zu lassen.